Nach über 75 Jahren der Dunkelheit hat am 29. Mai 2010,
die Loge in Bernburg ihre Arbeit wieder aufgenommen!

Die Bernburger Freimaurer sind selber erstaunt, was seit dieser Zeit alles geschehen ist. Das Logenhaus wird gerade saniert. Die unansehnlichen Mauern in der Langen Straße und in der Großen Einsiedelsgasse werden baulich instand gesetzt, die Fenster werden erneuert, die Dächer werden zum Teil neu eingedeckt, etc. etc. .

 

Es geht also voran.

Für Interessierte veranstalten alle vier Montage eine Freimaurerische Gesprächskette zu weltlichen, freimaurerischen und philosophischen Themen und jeden vierten Montag im Monat einen geselligen Stammtisch. Die Termine entnehmen Sie der Seite "Termine".